Übergabe des Bildungspaketes durch den 1. Vorsitzenden Rudi Holzmann an Thomas Strobl (MdB).
Übergabe des Bildungspaketes durch den 1. Vorsitzenden Rudi Holzmann an Thomas Strobl (MdB).
Thomas Strobl (MdB), Marcel Bossler(JU) und CDU SV Bad Wimpfen
„Wir können den Reichtum nicht aus dem Boden pumpen,
 
sondern nur aus den Köpfen der Menschen.“ Bildung ist der Dreh- und Angelpunkt für unseren Wohlstand im Land, und wenn wir nicht endlich die Ausbildung vom Kopf auf die Füße stellen, werden wir an Boden verlieren, so der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete der CDU aus Heilbronn, Thomas Strobl. 

„Soll die Schule alle gleichmachen oder allen gleiche Chancen geben?“, fragte Strobl.
 
Das Menschenbild der CDU sei anders: „Wir wollen, dass alle gefordert und gefördert werden.“ Aber nicht alle sollten zum Abitur drängen, denn gerade im Dualen Ausbildungssystem von Betrieb und Schule stecken so viele Chancen. Mehr und mehr Länder mit hoher Jugendarbeitslosigkeit ziehen nach und wollen uns kopieren oder sich Anregungen holen.

Den detaillierten Bericht mit Bildern unseres Pressereferenten Wolfgang Baars finden Sie im Anhang.

 

Nach oben