Neuigkeiten
27.01.2017, 19:30 Uhr | Wolfgang Baars
Jahreshauptversammlung des CDU Stadtverbandes
CDU verjüngt sich
Wie im HEIMATBOTEN 1/2-2017 auf S. 15 angekündigt, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung mit Wahlen am 27. Januar im Hotel am Rosengarten statt. Als Gastredner konnte RA Alexander Throm, Kandidat zur Bundestagswahl 2017, begrüßt werden. MdL Dr. Bernhard Lasotta musste sich wegen eines anderen, dringenden Termins entschuldigen.
Lebendige Veranstaltungen
Rudi Holzmann gab als 1. Vorsitzender einen Überblick zu den abgelaufenen und geplanten Veranstaltungen. Herausragende Ereignisse waren die Landtagswahl, die 25-Jahre-Partnerschaft mit der CDU Bad Schandau (Sachsen), die sehr gut besuchten Veranstaltungen mit Richter Andreas Staab aus Karlsruhe, das traditionelle "Sommerfest für alle", die hochinteressante Veranstaltung zur neuen Gemeindeordnung mit Klaus Herrmann, die neu gestaltete Website, die besinnliche Weihnachtsfeier und die Reaktivierung der Jungen Union.(JU) Bad Wimpfen-Bad Rappenau.

Der neue Vorstand mit dem Kandidaten Alexander Throm
In 2017 soll die Zusammenarbeit mit den Nachbarverbänden intensiviert werden, Andreas Staab seine Vortragsserie fortsetzen, eine Veranstaltung zum EEG (Energieeinspeisungsgesetz) mit Dr. v. Geldern stattfinden und vor allem die Bundestagswahl erfolgreich bestanden werden.
Wahlen und Ehrungen
In großer Geschlossenheit konnten die Wahlen erfolgen: 1. Vors. bleibt Rudi Holzmann. Michael Oehler löst Harald Friedrichs als Stv. Vorsitzender ab, dem für seine langjährige, engagierte Arbeit herzlich gedankt wurde. Weiter wurden gewählt: Schatzmeister Hans-Jürgen Berger, Schriftführer Bertram Schirmer, Pressereferent Marius Blüm (JU), Mitgliederbeauftragter Markus Staudt und die Beisitzer Bernd Angelberger, Wolfgang Baars, Hansi Bär, Marcel Bossler (JU) und Manfred Klenk. Kassenprüfer sind Gabriele Kellhammer und Rainer Vogel. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Erich Staudt und Bertram Schirmer geehrt.
Bericht aus Fraktion CDU/Freie Wähler
Für die verhinderte Gabriele Kellhammer gab ihr Stellvertreter Michael Oehler den Bericht der Fraktion ab, der eine lange Liste der Aufgaben von den Schulen und Kindergärten, der Flüchtlingsunterbringung und -betreuung, über die Altstadtsanierung bis zum "Sorgenkind Blauer Turm" alle bearbeiteten Themen aufzeigte. Die Zuhörer hatten den Eindruck einer geschlossenen, erfolgreichen und herausfordernden Arbeit, die großes Engagement voraussetzt.
Bundestagswahl September 2017
Abschließend gab Rechtsanwalt und Kandidat für unseren Wahlkreis Alexander Throm, der sich im Herbst 2016 den Mitgliedern in einer 2-stündigen Veranstaltung vorgestellt hatte, einen Überblick über die wichtigen Themen und das - so Throm - "Schicksalsjahr 2017" mit dem nach seiner Meinung brennenden Thema innere und äußere Sicherheit. Verlässlichkeit, Vertrauen und Vernunft seien jetzt gefragt, so Throm.
wb

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Stadtverband Bad Wimpfen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 8139 Besucher